Sonntag, 27. März 2011

Fellwechsel

Kamerunschafe machen im Frühling einen Fellwechsel. Das alte, dicke Winterfell wird abgestossen und ein neues, dünneres Fell kommt zum Vorschein. Darum sind jetzt auch unsere Schafe mitten in Fellwechsel. Dies sieht nicht gerade hübsch aus, aber es ist für uns recht praktisch, da wir die Schafe nie Schären müssen.




Das zottelige, dickere Fell wird nun abgestossen. Unten sieht man schon das weichere, dünnere Sommerfell. Interessant ist auch, dass sich die Farbe beim Sommerfell verändert.

Seit ein paar Wochen sind bei uns zwei Schafe in den Ferien.



Die Mutter, wieder tragend, mit ihrem Jungen. Diese Schafe sind um einiges grösser als unsere Kameruner.

Unsere Kleinen sind auch wieder sehr gewachsen.



 Hier das ältere Böckli





Die oberen zwei Bilder zeigen unser Weibchen


Und natürlich unser zweites Böckli. Die zwei Böckli haben wir vor etwas mehr als einer Woche kastrieren lassen.

Hier sieht man unsere ganze Herde. Zwischen Jungtieren und Elterntieren sieht man kaum noch einen Unterschied.

Kommentare:

  1. Eine schöne Herde!
    Ich dachte erst das einte Böckli hat vier Ohren ;) Das hat ja schon recht grosse Hörner, wow!
    Grüess
    Mam

    AntwortenLöschen
  2. So prächtige Jungtiere - wunderbare Wesen. lg. Alexandra

    AntwortenLöschen